ORTSBEWEGLICHE BEHÄLTER FÜR VERFLÜSSIGTE GASE

CHEMET AG ist der einzige in Polen und einer der größten in Europa, Hersteller von tragbaren Druckbehältern für verflüssigte Gase bis 1000 l. Diese Behälter werden für den Transport von Gasen und Flüssigkeiten unter maximalen Druck von 450 bar verwendet.

Ortsbewegliche Behälter werden auf der Basis der CHEMET-Dokumentation, die für jeden Kunden nach seinen individuellen Bedürfnissen gemacht wird, hergestellt.

Für die Herstellung von tragbaren Behältern werden die folgenden Werkstoffen verwendet:

  • Kohlenstähle P355NL1 und P460NL1 nach der Norm EN 10028-3,
  • Edelstähle z.B.: 1.4541, 1.4571, 1.4406.

Einige Behälter die in Übereinstimmung mit dem ASME-Code hergestellt werden, werden aus Stahl nach dieser Standard hergestellt.

Aufgrund des sehr hohen Risiko für die Umgebung und Umwelt werden die Behälter, zusätzlich zu den Bestimmungen des polnischen Amtes für Technische Überwachung, erfordern sie auch die Bestimmungen des Europäischen Übereinkommens über die Beförderung gefährlicher Güter - ADR.

Alle von CHEMET AG angebotenen tragbare Behälter für verflüssigte Gase, gemäß der europäischen Norm EN14208, sind mit dem Π-Zeichen markiert, und die Behälter für den Transport von Gasen die eine Wasserstoffkorrosion verursachen, zusätzlich mit dem Buchstaben H. Auf diese Weise erfüllen die von der Firma hergestellten Behälter alle aktuellen Anforderungen der europäischen Normen und können in der gesamten Europäischen Union verwendet werden.

Ab dem 1. November 2005 haben neue Arten von tragbaren Behältern die Zulassung deutscher BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und Prüfung) für die Einhaltung der Bestimmungen des Internationalen Kodex der IMDG (International Maritime Dangerous Goods Code) erhalten. Die Zertifizierung nach der oben genannten Code auf den Prinzipien der Transport von gefährlichen Gütern, ermöglicht die Verwendung von unseren Behältern auch im Seeverkehr.

Zertifikaten und Zulassungen der Empfängerinstitutionen

TDT-Transportowy Dozór Techniczny (Polen)
TÜV-Technischer Überwachung Verein (Deutschland)
APRAGAZ-Association Proprietaires de Recipients a Gas Comprimes (Belgien)
KGS-Korean Gas Safety Corporation (Südkorea)
R-Lloyd's Register (Grossbritannien)
BV-Buearu Veritas (Frankreich)
BAM-Bundesanstalt für Materialforschung und Prüfung (IMDG Code)

Ortsbewegliche Behälter für verflüssigte Gase


Kontakt:

Radosław Jedlecki

tel.: +48 32 39 33 203

fax: +48 32 39 33 301

email: rjedlecki@chemet.com.pl