DRUCKGASKESSELWAGEN V=113,5m3

Kesselwagen

Die Kesselwagen mit einem Nennvolumen 113,5 m3 sind zum Transport von verflüssigten Gasen Propan-Butan, sowie anderen Gasgemische vorgesehen. Die durchgeführte Versuche in Polnischer Bahn Institut, sowie auch die erteilte Betriebsbewilligung durch Schweizerisches Bundesamt für Verkehr bestätigen die Übereinstimmung der Wagenkonstruktion mit den aktuellsten TSI, UIC und RID-Vorschriften, was sichert einen unbeschränkten Einsatz der Kesselwagen auf dem internationalen Eisenbahnnetz.

Anwendung

Der Kesselwagen ist zum Transport von Gasen Klasse 2, gemäß RID-Vorschriften auf dem internationalen Eisenbahnnetz TEN-RIV vorgesehen.

Die beispielsweise Gasen, die transportiert werden können:

  • Butan,
  • Isobutan,
  • But-1-en,
  • Isobutane,
  • Buten,
  • 1,3-Butadien,
  • Propan,
  • Propen,
  • Gemisch aus Kohlenwasserstoffen und Butadien,
  • Kombination von Kohlenwasserstoffen im verflüssigten Zustand (z. B. Flüssiggas),
  • Chlordifluormethan,
  • Chlorpentafluorid des Methan,
  • Dichlordifluormethan und 1,1 Difluormethan Mischung,
  • und andere Gase und Gasgemische.

Druckgaskesselwagen V=113,5m3

Kontakt:

Dawid Kukofka

tel.: +48 32 39 33 168

fax: +48 32 39 33 301

email: dkukofka@chemet.com.pl